200417_scheitler_logo-1
weihnachtskatze_web

Zurückblicken und lernen – Vorausschauen und offen sein

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

selten waren die stillen Tage des Jahresendes tatsächlich so still wie in 2020. Keine großen Treffen. Keine rauschenden Feste. Keine Böller und Raketen, Partys und Champagnerfeten. Dafür aber die Chance, wirklich innezuhalten. Und genau dafür sind die Rauhnächte – jene Zeit zwischen Weihnachten und Drei Könige – ja auch ursprünglich da: Um das alte Jahr zu verabschieden. Und um auf das zu blicken, was das neue bringen kann. Um bei uns selbst zu sein. Und um mit unserem Leben ins Reine zu kommen.

Die eigene Mitte zu halten und sich dem Fluss der Dinge anzuvertrauen ist inmitten einer globalen Pandemie herausfordernd, ja. Aber das erzwungene Innehalten kann auch ungemein wertvoll sein. Ruhe und Besinnlichkeit können uns helfen, Kräfte in unserem Inneren zu finden, dank denen wir gelassener, stärker und mit mehr Klarsicht in die Welt der Termine, Pflichten und Aufgaben zurückkehren. Dies gibt uns die Chance, auch in der Krise Chancen zu erkennen und Kraft zu tanken.

Wir können nicht alles voraussehen, was kommt. Nicht alles kontrollieren. Doch das muss uns nicht erschrecken – denn darin liegen auch viele unverhoffte Möglichkeiten und viele mögliche, positive Fügungen. Insofern können wir Menschen vielleicht sogar etwas von den Katzen dieser Welt lernen (auch jenen ohne Nikolausmütze): Hinter jeder Ecke und an jedem Tag kann ein neues, spannendes Abenteuer warten. Wir müssen nur bereit sein, uns darauf einzulassen.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen, dass wir das neue Jahr – allen Unwägbarkeiten zum Trotz – mit offenen Armen empfangen. Achtsam, vertrauensvoll und mutig.

Frohe Feiertage.

Ihre
Christine Scheitler


Hat Ihnen der Inhalt gefallen? Dann sagen Sie es bitte weiter.
facebook linkedin custom 
Dr. Christine Scheitler
Wolfsölder Weg 1
71563 Affalterbach
Fon: + 49 (0) 71 44 / 8 84 87 21
Mobil +49 (0) 1 60 / 7 23 98 88
E-Mail: scheitler(at)scheitler.de
Internet: www.scheitler.de
IMPRESSUM