Boxenstopp

Einzel-Coaching für Führungskräfte.

Wer im Rennen bleiben will, nutzt gelegentlich den Boxenstopp. Im vertraulichen Setting des Boxenstopps finden Sie Austausch und professionelle Beratung zu den Aufgabenstellungen Ihrer beruflichen Praxis. Sie erhalten neue Blickwinkel auf herausfordernde Situationen, lösen Blockaden und entdecken neue Handlungs- und Verhaltensoptionen. Darüber hinaus bringen Sie Ihr Leadership-Wissen auf den aktuellen Stand und ergänzen es mit neuen Erkenntnissen zum Beispiel aus der agilen Welt oder zur Arbeit mit Unternehmenskulturen.

Der Boxenstopp ist

  • entweder ein persönlicher Einzel-Workshop stattfindend an zwei halben Tagen (z.B. Freitag nachmittag und Samstag vormittag) mit Bestandsaufnahme, Abklärung der Situation, Ziel- und Perspektiven-Entwicklung und Konfliktmanagement.
  • Oder ein persönliches Coaching-Programm von rund 20 Stunden in einem Zeitrahmen von einem halben bis einem ganzen Jahr.

Was haben Sie davon?

  • Der Austausch mit einem erfahrenen Coach ermöglicht einen Blick über den Tellerrand.
  • Sie können mit Abstand auf Ihre Rolle als Führungskraft blicken, reflektieren Ihre Erfolge und definieren Ihre Entwicklungspotentiale.
  • Sie führen auf der Grundlage eines klaren Leitbild- und Wertesystems, das Ihr tägliches Führungshandeln bestimmt.
  • Sie können Ihre Führungs-Macht bewusst einsetzen, legitim nutzen und ggf. auch einfordern
  • Sie schätzen die Motive, Interessen und Motivationen Ihrer Mitarbeiter richtig ein und können Leistung gezielt und passgenau fördern.
  • Sie verstehen die soziale Kompetenz von Teams, können Kooperation gezielt unterstützen und Einzelne besser integrieren.
  • Sie analysieren Ihre relevanten Umfelder und prüfen, wie Sie Ihre Netzwerke nutzen und pflegen können.

Was hat Ihr Unternehmen davon?

  • Werteorientierte Führung erhöht das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und trägt zum Gesamterfolg des Unternehmens bei.
  • Mit den aktuellen Methoden aus der Führungsforschung zur effizienten und effektiven Mitarbeiterführung wird vorhandenes Führungswissen ergänzt und aufgefrischt.
  • Als Führungskraft verbessern Sie ihre Fähigkeiten, produktive und zufriedenstellende Arbeitsziehungen im Team zu gestalten. Dies ist ein wichtiges Talent im Hinblick auf den demografischen Wandel und unsere neue Arbeitswelt.