Persönliche Entwicklung

Sei gut zu dem Gesicht im Spiegel. Immer.

Alles ist Entwicklung. Wir machen uns nur selten klar, dass buchstäblich alles um uns herum ein Ergebnis von Entwicklung ist. Die Natur, jeder Baum und jedes Tier sind einst aus einfachsten Lebensformen heraus entstanden. Kein Ding und kein Wesen sind fertig vom Himmel gefallen, alles hat sich erst entwickelt.

Das gilt auch für uns Menschen: Dass wir auf zwei Beinen stehen, verdanken wir unter anderem dem Wunderwerk unserer Füße, die unser ganzes Körpergewicht auf einer vergleichsweise winzigen Auflagefläche tragen. Oder unsere Augen: Unsere Aufmerksamkeit bedient sich mit jedem unserer Blicke eines der kompliziertesten Organe, dass im Laufe der Evolution entstanden ist und das die Welt zu uns durchlässt. Wir machen uns aber nie bewusst, wie sehr wir selbst gleichsam in Entwicklung verkörpert sind, wie wir in jedem Augenblick dieses evolutionär hoch komplex entwickelte Gebilde nutzen, dass wir „Mensch“ nennen.

Und dann erst unser Denken: Es hat sich in Jahrtausenden entwickelt. Nun steht es uns jederzeit in einer Spannbreite von der gewordenen Begriffsordnung bis zum intuitiv vorweggenommenen Neuen zur Verfügung – und dadurch geht die Entwicklung weiter.

Das Spannende an diesem weltdurchziehenden Prinzip von Entwicklung ist, dass wir immer die Aussicht auf das ganz Andere, zuvor noch Undenkbare haben. Das gilt im Rückblick auf die Evolution des Lebens ebenso wie für die Kultur und Zivilisation.

In diesem Sinne habe ich für mein Angebot zur persönlichen Entwicklung ein ganzes Spektrum von Entwicklungs-Perspektiven zusammengetragen. Dazu gehören aktuell Themen wie „new work“ und „Boxenstopp“ sowie „Individuelles Coaching und „So bin ich halt“.

Ich lade Sie herzlich ein, sich von dieser Entwicklung anstecken zu lassen .

„Ob wir Raupen bleiben oder Schmetterlinge werden, das hängt immer von uns selbst ab. Wir sind letztlich für unser Leben verantwortlich. Je mehr wir unser eigenes Leben beherzt in die Hand nehmen, umso mehr werden wir dabei gewinnen“.

(Maria Sybilla Meria 1647-1717, Malerin und Naturforscherin).

New Work

„Agilität“ ein Trendthema? Warum eigentlich? Und was hat das mit „Führung“ zu tun? Wenn Sie sich diese Fragen genauso oder in ähnlicher Weise stellen oder bereits entschieden haben, dass Sie sich zu diesem Thema ganz individuell „schlau“ machen wollen, dann sind Sie hier richtig.
Lesen Sie weiter …

Boxenstopp

Wer im Rennen bleiben will, nutzt gelegentlich den Boxenstopp. Im vertraulichen Setting des Boxenstopps finden Sie Austausch und professionelle Beratung zu den Aufgabenstellungen Ihrer beruflichen Praxis.
Lesen Sie weiter …

Individuelles Coaching

Nehmen Sie sich eine Auszeit für Ihr Herz und Ihre Seele. Gönnen Sie sich Kraft und Inspiration mit einem individuellen und persönlichen Coaching. Was ich damit meine?

Lesen Sie weiter…

 

So bin ich halt

Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit einem Fahrstuhl in Ihr Unbewusstes hinabfahren und sich dort in aller Ruhe in der Schaltzentrale umschauen und jene Mechanismen betrachten, die Ihr Handeln, Denken und Fühlen, Ihre Wahrnehmung und Ihre Entscheidungen bestimmen.
Lesen Sie weiter …